Ash Ra Tempel mit Manuel Göttsching, Magma und Battiato 1975 in London

Leider verließ vor kurzem die Krautrocklegende Manuel Göttsching am 4. Dezember 2023 diesen Planeten. Der Kosmische Kurier war ein deutscher Elekrtonik-Pionier und Gitarrist der Gruppe Ash Ra Tempel. Hier ein selteneres Plakat eines Konzertes 1975 in London zusammen mit den Bands MAGMA und Battiato. Wir suchen ständig für unser Veröffentlichungen und Ausstellungen weitere frühe Plakate > Weiter lesen

sehr frühes The Stranglers Punk-Konzertplakat vom 11.9.1977 im Fährhaus Hamburg

Die Stranglers gründeten sich 1974 und waren zuerst eine Pub-Rock-Band. Durch den persönlichen Kontakt zu verschiedenen Punkbands wie den Sexpistols, Joe Strummer von The Clash wurden sie sehr schnell in die Punkgemeinde eingeführt. Auch weil sie sehr früh als Vorband für US-Amerikanische Punk-Urgesteine wie Patti Smith oder die Ramones als Vorband spielten, wurden sei recht > Weiter lesen

Original vintage Konzert-Plakate als Weihnachtsgeschenk: z.B. The Metal Hammer Christmas Show 1990 mit Iron Maiden und Anthrax

Verschenken Sie zu Weihnachten original vintage Konzert-Tour-Poster. Hier ein ganz besonderes Geschenk: ein 32 Jahre altes Heavy Metal Konzertplakat mit den beiden Gruppen Iron Maiden und Anthrax. Ossy Hoppe und Marek Lieberberg veranstalteten mit dem seit 1983 erscheinenden Metal Journal Metal Hammer THE METAL HAMMER CHRISTMAS SHOWS. Die beiden Bands spielten am 21.12.1990 in der > Weiter lesen

Lou Reed -Transformer- Konzertplakat-concert-tour-poster- 22.2.1975 in der Musikhalle Hamburg

Hier ein sehr ausdrucksstarkes Lou Reed Konzertplakat zu seiner TRANSFORMER Tour 1975. Das Plakat ist selbstverständlich von Günther Kieser gestaltet. Dessen professionelle Typografie erstreckt sich über das knappe enge ärmellose T-Shirt des früheren “Velvet Underground” Gitarristen und Sängers. Das Foto stammt vermutlich aus DeWayne Dalrymple´s shooting für das Album: Rock ‘N’ Roll Animal. Neben John Cale > Weiter lesen

1975 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die deutsche Band Kraftwerk

Zunächst plante Kraftwerk 1975 eine grössere Deutschland-Tournee. Nachdem aber der Kartenvorverkauf schlecht anlief, fanden 1975 nur ganze zwei Konzerte der Band in Deutschland statt, eines am 22.3.1975 im Kölner Gürzenich, das andere am 27.2.1975 im Forum Leverkusen. Folglich sind alle Plakate der fast komplett abgesagten Deutschland-Tour sehr selten. Hier seht ihr ein Plakat des ursprünglich > Weiter lesen

Alvin Stardust, der Glamrocker im schwarzen Lederkombi mit schwarzem Kater

Hier ein seltenes Plakat des englischen Glam-Rockers mit Rock`n Roll Frisur. In Deutschland war er vermutlich eher eine Eintagsfliege mit seinem Hit “My Coo Ca Choo”. In England war er bedeutend erfolgreicher. Ausserdem war er Manager zum Beispiel für Lulu und The Hollies. In der Regel trat er im schwarzen Lederkombi und schwarzen Handschuhen auf. > Weiter lesen

Ray Charles Plakat entworfen von Günther Kieser im Stil des Pointillismus!

Das Motiv dieses Ray Charles Tour-Posters von 1978 besteht aus einzelnen Farb-Punkten. Hat man das Plakat direkt vor sich liegen, sieht man ganz deutlich die einzelnen Punkte, aber noch kein Bild! Erst in der Entfernung setzt das menschliche Auge sie zu einem Motiv zusammen. Hier hat sich der Grafiker Günther Kieser vom Kunststil des Pointillismus > Weiter lesen

Konzertplakat für die Europa-Tour der Rolling Stones 1966

Leider hat dieses spektakuläre Konzert nicht stattgefunden. Auf ihrer 1966 Europa Tournee fielen die Konzerte in Deutschland leider aus. Am Mittwoch, den 23.3.1966 spielten die Stones, statt in der Gruga-Halle in Essen, gleich zwei Shows hintereinander im Olympia in Paris. Trotzdem ist gerade dieses sehr gut erhaltene und über ein halbes Jahrhundert alte Konzertplakat ein > Weiter lesen

Freddie Mercury mit Queen und Lynyrd Skynyrd am 5.12.1974 in Hamburg

Queen spielte als noch ganz kleine Band erstmals 1973 in dem kleinen Club Underground in Bad Godesberg. Im Jahr 1974 kam Freddie Mercury und sein Band dann erstmals auf eine kleine Deutschlandtournee. Sie spielten dabei in Hamburg, München, Frankfurt und Köln.

Schweizer Konzertplakat von 1975 für Jethro Tull

Die drei Veranstalter von der Konzertagentur Good News veranstalteten 1975 ein Jethro Tull Konzert im Hallenstadion Zürich. Das Veranstalterteam “Good News”  ist auf den Plakaten meist oben in Form von Affen symbolisiert. Die drei Affen des japanischen Sprichwortes sind hier abgewandelt in Sprechen, Sehen und Hören. Das abgebildete Poster stammt der Sammlung einer früheren Freundin > Weiter lesen