Progressive Pop ´70 Festival am 3. und 4. April 1970 in Köln mit einem Joint Kopf Motiv

Ganze 54 Jahre ist dieses schöne provokative Plakat heute alt. Endlich “im Jahre des Herrn” 2024 wurde Cannabis in Deutschland endlich legalisiert. Sicher könnt ihr euch vorstellen, dass das Poster damals für grosses Aufsehen sorgte. Es zeigt einen nackten Mann mit einer wilden Frisur, in der über 30 Grastüten glühen. Auf diesen Joints wurden die > Weiter lesen

extra rare 1989 Nirvana Concert Poster – their first European Tour

Dieses sehr seltene Plakat von der ersten Europa und Deutschland Tour der Kult-Band Nirvana zeigt TAD und NIRVANA auf dem Plakat in gleicher Grösse. Eigentlich war TAD schon bekannter und der Haupt-Act. Auffällig ist auch, dass TADs Debut-Album GOD´S BALLS auf dem Plakat bereits abgebildet ist, aber das Debut-Album BLEACH von NIRVANA noch nicht. Es > Weiter lesen

Erste Konzert Tour von Manitas De Plata in Deutschland

Hier ein sehr seltenes und frühes Konzertplakat von der ersten Deutschlandtour des Ausnahme- Gitarristen Manitas de Plata. Das Plakat wurde von Günther Kieser im für die damalige Zeit typischen Schwarz-Weiss gestaltet. Nachdem der spanische Flamenco Spieler zuvor schon in Frankreich und England erfolgreich auftrat, holten ihn Lippmann &  Rau gemeinsam mit der Konzertdirektion Hans-Werner Funke > Weiter lesen

Günther Kieser entwarf drei Tangerine Dream Plakate für Lippmann & Rau

Der bekannteste deutsche Grafiker für Rock- & Pop-Konzertplakate ist und bleibt der 2023 verstorbene Günther Kieser. Nicht allein sein Jimi Hendrix Konzert Plakat ist weltberühmt. Dieser Entwerfer arbeitete schon ab Ende der 1950er Jahre für die Konzert-Veranstaltungsagentur Lippmann & Rau und entwarf weit über 1.000 Plakate aus allen Bereichen der populären Musik, wie z.B. Jazz, > Weiter lesen

Mott The Hoople 1974er Tour Plakat

Die Glam Rock Band Mott The Hoople gründete sich bereits 1969. Ihr Name stammt von einem Buchtitel von Willard Manus. Im Jahr 1972 wollte sich sich die Band nach vier recht erfolglosen Alben schon auflösen. Doch kein geringerer als David Bowie überredete sie weiter zu machen und schrieb darauf auch einen ihrer erfolgreichsten Songs “All > Weiter lesen

The Beatles gemalt von Robert Stanley abgebildet auf einem Plakat der 4. documenta in Kassel von 1968

Robert Stanley (3.1.1932 – 15.11.1997) war ein wichtiger Vertreter der US-amerikanischen Pop-Art. Er wurde hauptsächlich durch seine Druckgrafiken bekannt. Das für die 4. Documenta in Kassel gedruckte Plakat zeigt eine Abbildung eines frühen Gemäldes der Beatles von 1966. Neben seinen Portraits von weiteren Pop & Rock-Stars, wie den Rolling Stones, den Beach Boys, James Brown, > Weiter lesen

SERIOUS MOONLIGHT TOUR die erfolgreichste Konzerttournee des Superstars David Bowie

Die “Serious Moonlight Tour” war die erfolgreichste Konzert Tournee von David Bowie. Das hier abgebildete Plakat ist die schönste deutsche Plakatvariante zu dieser Tour. Es ist ein Meisterwerk vom leider im März 2023 verstorbenen Grafiker Günther Kieser. Er gestaltete auch das weltweit bekannteste Rock-Konzert-Plakat: das Jimi Hendrix 1969er Tour poster MEDUSA HEAD. Über mehrere Jahrzehnte > Weiter lesen

“The Return of The Ramones” am 2.7. 1985 im Tempodrom in (West) Berlin

Dieses Plakat ist mein absolutes Lieblings-Klischee der Band. Die Grossfamilie Ramones -noch in fast originaler Besetzung nur mit Richie am Schlagzeug- in der legendären Berliner Veranstaltungs-Halle Tempodrom. Das Plakat variiert die im blauen Nebel stehende Band auf Abbildung des Plattencovers hier in den Farben Schwarz, Grau und Orange. Wurde diese Band jemals treffender dargestellt? In > Weiter lesen

vintage Promotion Plakat des Doors Albums “Other Voices” 1971 – erstes Album nach dem Tod von Morrison

Die Doors nannten ihr erstes Album nach dem schockierenden Tod von Jim Morrison passender Weise “Other Voices”. Hier ein sehr seltenes original Plakat. In den USA wird sehr häufig ein Plakat mit dem gleichen Motiv angeboten, das allerdings aus einem Musik-Magazin stammt und deshalb kein echtes Promotion Plakat der Schallplattenfirma ist. Allerdings sind die Aufdrucke > Weiter lesen

Eric Clapton introducing Delaney & Bonnie Konzertplakat vom 29.11.1969 in der Kölner Sporthalle

Hier ein frühes Eric Clapton Konzertplakat mit Delaney & Bonnie 1969 in Köln. Nach den Casey Jones & the Engineers, Yardbirds, John Mayall & The Bluesbreakers, Graham Bond Organization, Cream, Blind Faith und seiner Zusammenarbeit mit George Harrison macht er hier in einer Country-, Folk- und Soul-Band mit! Clapton spielte schon in dieser frühen Zeit > Weiter lesen